Sommer 2008 - 8. November 2011
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 C(r)ashkurs: Flippen

Nach unten 
AutorNachricht
El Reptil

avatar

Alter : 100
Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 16.01.11

BeitragThema: C(r)ashkurs: Flippen   Sa Jul 30, 2011 12:45 pm

Nachdem ich gelegentlich gefragt werde, wie bzw. was ich flippe, dachte ich mir, ich könnte das ja mal hier erklären.

Nachahmung auf eigene Gefahr! Ich hafte nicht für eventuelle Verluste (die aber selten und nicht groß sind)!
Es gibt noch andere, möglicherweise profitablere Methoden, aber mit dieser mache ich einen ordentlichen Gewinn.

1. Die Vorbereitung

Um zu flippen braucht ihr natürlich Geld. Theoretisch kann man mit jedem Vermögen flippen, aber der Gewinn ist Proportional zum eingesetzten Kapital; um also auch nur annähernd mit anderen Methoden mithalten zu können, sollten 5, besser 10 Millionen Goldmünzen in bar vorhanden sein.
Nicht nötig, aber sehr zu empfehlen ist es, sich eine Tätigkeit bereitzulegen, für die man die Markthalle nicht verlassen muss. Ihr werdet oft ein Weilchen auf einen Handel warten müssen, also wäre es Blödsinn, diese Zeit zu verschwenden. Geeignet wären z.B. Fertigkeiten wie Magie (hohe Alchemie, Bretterherstellung) oder Pflanzenkunde, das Aufräumen eurer Bank, erledigen von Skulpturen, oder Schreiben von Flipping-Guides im AoG-Forum.

2. Das (Die) richtige(n) Item(s)

Als nächstes braucht ihr ein Item, das sich für euch zum Flippen eignet. Dafür sollte das Item folgendes erfüllen:
-Ihr solltet euch mindestens 10 davon auf einmal leisten können.
-Das Item sollte häufig gehandelt werden (Runen, Waffen, Rüstzeug, etc.).
-Ihr solltet pro Flip möglichst 1% oder mehr Gewinn machen; siehe unten.

3. Die richtigen Preise

Um die richtigen Preise für An- und Verkauf zu finden, fürhrt ihr eine Art Stichprobe durch.
Hierzu kauft ihr euer Item einmal 5% über dem Richtpreis. Wenn das Item nicht sofort gekauft wird, ist es (vorrübergehend) nicht das beste Item zum Flippen; sucht ein neues aus.
Nachdem ihr das Item gekauft habt, verkauft ihr es wieder 5% unter dem Richtpreis. Wenn das Item nicht sofort verkauft wird, ist es (vorrübergehend) nicht das beste Item zum Flippen; sucht ein neues aus.
Nun schaut ihr in euere Historie und sucht die beiden Preise für den An-( der niedrigere) bzw. Verkauf (der höhere). Notiert sie euch gegebenenfalls.

~Einschub: Gewinn~
Um den vorraussichtlichen Gewinn pro Flip zu berechnen, zieht den Ankaufs- vom Verkaufspreis ab, und teilt das ergebnis durch den Richtpreis des Gegenstandes. Das Ergebnis ist euer Gewinn relativ zum Einsatz.
Beispiel:
Ich habe für Phantom-Stiefel einen Ankaufspreis von 767k und einen Verkaufspreis von 775k ermittelt. Die Differenz beträgt 775k-767k=8k; 8k/792k=ca. 1% pro Flip
~Einschub Ende~

4. Das Flipping an sich

Jetzt wird es einfach:
Kauft das gewünschte Item für den Ankaufspreis, den ihr gefunden habt, und verkauft es zum Verkaufspreis. Wiederholt das.

Tipps:
-Werdet nicht panisch, wenn sich etws nicht sofort verkauft; das ist völlig normal. Wenn sich ein Item nach 15 Minuten nicht verkauft habt, geht ein wenig mit dem Preis nach unten.
-Werdet nicht gierig: Ihr werdet selten mehr als 1% pro Flip Gewinn machen. Wenn doch, um so besser.
-Gelegentlich werdet ihr Schritt 2 und 3 wiederholen müssen, da sich der Markt ständig ändert.
-Bevor ihr euch ausloggt, stellt alle Items zu vernünftigen Preisen zum Verkauf ein und brecht alle Kaufangebote ab ( dieser Vorgang heißt im Flipperjargon "ausflippen" Smile ).
-An manchen Tagen lässt sich nicht gut flippen, dann einfach etwas anderes machen.

So, ich hoffe ich habe nichts vergessen, sonst trage ich es noch nach.

El Reptil
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
C(r)ashkurs: Flippen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Army of Guthix :: Archiv :: Gold verdienen-
Gehe zu: